Besuch aus Nepal

Ende Februar 2019 besuchte das Ehepaar Krahl mit ihrem Patenkind Dolma das St. Meinrad-Gymnasium.

Die inzwischen 26-jährige Dolma hat - wie die Patenkinder, die das SMG in Nepal seit 2006 unterstützt - die Kailash-Bodhi-Schule in Kathmandu (Nepal) besucht und konnte anschließend in Indien Zahnmedizin studieren.

In der 7c berichtete sie, wie sie mit fünf Jahren ihr sehr armes Heimatdorf verließ und dank einer Patenschaft an die Schule in Nepals Hauptstadt kam. Für den (Fußweg-)Weg dorthin brauchte sie sieben Tage. Zum ersten Mal sah sie Autos und lernte die Vorzüge des elektrischen Stroms kennen.

Mit ihrer medizinischen Ausbildung möchte sie jetzt zurück in ihr Heimatdorf, um dort den Menschen, die sie vor vielen Jahren verließ zu helfen.

Die vielen Fragen der Schülerinnen und Schüler der 7c beantwortete Dolma mit großer Herzlichkeit.

Vielen Dank für den Einblick in eine fremde Lebenswelt.

Suche