Erfolgreicher Abschluss des Projektes Sponsorenlauf:

Von Rottenburg bis nach Kathmandu

In einer feierlichen Abschlussveranstaltung konnte am 11. Juli 2018 an die Vorsitzende des Vereins Förderkreis Patenschulen e.V. ein Scheck über 4063,41 € überreicht werden.

Die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5, 6 und 7 sind über das ganze Schuljahr verteilt im Rahmen des Sportunterrichts 7400 km gelaufen, dies entspricht genau der Strecke vom St. Meinrad Gymnasium nach Kathmandu. Für jeden gelaufenen Kilometer konnten sich die Schülerinnen und Schüler Sponsoren suchen.

Mit dem an Frau Barbara Krahl überreichten Geld soll einem 13-jährigen Mädchen aus den Bergen Nepals der Besuch der Kailash Bodhi Schule in Kathmandu für die nächsten 6 Jahre ermöglicht werden. Das SMG hat somit eine „neue Mitschülerin“ gewonnen. Des Weiteren wird ein kleinerer Teil des Geldes für den Wiederaufbau der nach dem Erdbeben stark beschädigten Schule verwendet. Ein Klassenzimmer in der hoffentlich bald fertiggestellten Schule soll dann nach dem SMG benannt werden.

Wir danken allen am Projekt Beteiligten und freuen uns auf Nachrichten von Deepisa aus Nepal.

Christoph Deschler und Katrin Stolpp

Suche